radtouren-Brandenburg

planen erleben teilen

Jahresrückblick 2020

| Keine Kommentare

Der 4. Advent,  Donnerstag ist Heiligabend, genau der richtige Zeitpunkt um die Radfahrsaison 2020 Revue passieren zu lassen.
Hier geht es zu den Radtouren 2020 ——-> mehr erfahren
Die Saison 2020 lief sehr schleppend an, der Lockdowns vom Frühjahr 2020 wirkte sich sehr ungünstig auf gemeinsame Aktivitäten aus. Also eine übersichtliche Anzahl von Radtouren in der Saison 2020. Zum Start wieder einmal die Trainingsrunde und die Besucher-Tour, jeweils im Alleingang. Auch die Ostsee war zweimal unser Ziel. Im Juni Usedom mit 3 Touren, auf alt bekannten Terrain, aber es gibt immer wieder neues zu entdecken. Siehe auch: Was gibt es Neues auf Usedom. Und nach rund 30 Jahren wieder mal Rügen nach Juliusruh. Eine Radtour nach Kap Arkona und Putgarten stand auf unserem Programm und natürlich Ziele in der näheren Umgebung, hier ist besonders Breege zu empfehlen. Der Hafen mit seinen Fischrestaurants lohnt sich sehr. Schöne Tage auf Rügen, die Landschaft mit der Steilküste hat einen besonderen Reiz.
Dazwischen zwei Menzer Radtouren, die 11. war eine Premiere, zum ersten mal  mit Übernachtung! Unser Ziel war Templin, mit unterschiedlicher Hin – und Rücktour. Eine sehr schöne Tour, man hat Zeit, kann abends gemütlich zusammen sitzen und ein gemeinsamer Spaziergang entlang der Stadtmauer durfte nicht fehlen.
Eine Menzer Radtour mit Übernachtung sollte 2021 unbedingt auf der Agenda stehen. Irgendwann sollte ein Beherbergungsverbot oder Ähnliches keine Rolle mehr spielen. Templin war für mich gleich zweimal das Ziel, in Vorbereitung der 11. Menzer Radtour fuhr die Strecke schon einmal ab, auch mit Übernachtung. Die 10. Menzer Radtour ging nach Lindow, besonders möchte ich auf den Garten des Buches, er befindet sich neben der Klosterruinen am Wutzsee.
Was sind so die Ziele für 2021, also der Ausblick. Ich bin gerade dabei die viertägige Radtour 3.12 Stettiner Haff, mit einiger Verspätung, zu beschreiben. Dabei fiel mir auf, dass es noch einiges zu entdecken gibt.
Vielleicht ein schönes Quartier mit dem Auto anfahren und dann einige gezielte Tagestouren durchführen. Allen Besuchern der Webseite wünsche ich ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2021. Und immer reichlich Luft im Reifen.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.