radtouren-Brandenburg

planen erleben teilen

1.04 Trainingsrunde

| 1 Kommentar


Menz-Zernikow-Burow-Altglobsow-Neuglobsow/ehemalige Bahnhof-Menz
Tourlänge 18,7 Km


Tourbeschreibung  Streckenverlauf   Bilder  Karte  Ergänzungen

Tourbeschreibung

Kleiner übersichtlicher Rundkurs, egal ob man ihn im Uhrzeigersinn oder entgegen nutzt. Für meine Belange ist er sehr gut als Trainingsstrecke geeignet. Rund 20 km, knappe Stunde voll powern ist schon eine gute Vorbereitung auf die Radsaison.
Aber es lassen sich auch andere Überschriften finden.
3 Dörfertour Menz-Zernikow-Burow-Altglobsow-Menz
Aus der 3 Dörfertour wird auch ohne Probleme eine 4 Dörfertour, einfach den kleinen Schwenk, vom ehemaligen Bahnhof nach Neuglobsow, da Neuglobsow noch ausgiebig in anderen Touren beschrieben wird, bleiben ich bei 3 Dörfern.
Also diesmal kein Training, denn es gibt einiges zu entdecken, im Gut Zernikow ist eine ständige Ausstellung zur Geschichte des Gutes zu besichtigen, außerdem finden  in regelmäßigen Abständen Konzerte, Lesungen oder andere kulturelle Veranstaltungen statt, hierbei ist besonders die Initiative- Zernikow e.V. zu erwähnen.
Besonders angenehm ist das jährliche Maulbeerfest, hier dreht sich alles um Maulbeerbäume, Raupen und Seide, aber auch andere Dinge, wie zum Beispiel, Kulinarisches aus der Maulbeere und Marktstände, kommen nicht zu kurz.
Wer das Spektakel liebt, ist beim Ritterfest gut aufgehoben.
Mittelalterliches Markttreiben mit Schaustellern, Händlern, Ritterspielen, altes Handwerk und allerlei für Kinder, wie zum Beispiel Schatzsuche mit abenteuerlichen Einlagen erwartet Sie zum Ritterfest in Zernikow. Speisen an der Rittertafel haben schon Tradition. Zum Beginn werden mit dem Umzug durch Zernikow die  Schaulustigen begrüßt.

Erwähnenswert sind auch die Infotafeln, die entlang der Strecke, auf viele interessante Dinge hinweisen. Man sollte sich für das Lesen und Betrachten dieser Infotafeln ruhig etwas Zeit nehmen.
Hier eine Auswahl der Tafeln.

  • Buchenallee
  • Dorfeingang Zernikow
  • Frauen Orte an der Zernikower Kirche
  • Gut Zernikow
  • Maulbeerallee
  • Polzowtal
  • Dorfeingang Burow
  • Dorfmitte Altglobsow
  • Sicheres Geleit für Frosch&Co
  • Stechlinseebahn, Radweg Berlin-Kopenhagen am ehemal.Bahnhof Neuglobsow

 Wenn man in die eine, oder andere Dorfgaststätte einkehrt, kann es auch eine Tour der 3 Gaststätten werden, oder besser  Tour der 3 Kneipen, ich hoffe die Besitzer der gastronomischen Einrichtungen nehmen es mir nicht übel.

 

 Streckenverlauf

Start und Ziel: Menz Infotafeln vor dem NaturParkHaus

Tourlänge 18,7 Km

  • Menz-Zernikow 4,5 Km
    Wir benutzen den Radweg „Historische Stadtkerne 2“ Richtung Zernikow, die ersten 2,8 Km verläuft er separat, danach wird die Fahrt auf derLandstraßen fortgesetzt. Der Radweg „Historische Stadtkerne 2“ biegt am Gut Zernikow rechts nach Seilershof von userer Tour ab.
  • Zernikow-Burow 2,8 Km
    Es geht weiter über eine nicht stark befahrende Landstraßen, an den  Hinweisschilder für Radfahrer kann man sich gut orientieren. Nach 1,5 Km überquert man an der Zernikower Mühle den Polzowkanal.
  • Burow-Altglobsow 2,2 Km
  • Altglobsow-Menz 10 Km
    Der Ausschilderung Richtung Neuglobsow folgen, nach 2 Km, am Abzweig nach Fürstenberg/Havel, stößt man auf die ausgeschilderten Radwege Brandenburg Tour und Kultur-Seen-Radweg. Ab hier fährt man bis Menz wieder auf einem separaten Radweg. Nach 4,5 Km, am ehemaligen Bahnhof Neuglobsow, links abbiegen Richtung Menz.

 

Ergänzungen

Zur Überschrift 3 Kneipentour: Die  Gutsschänke, auf dem Gut Zernikow hat einen neuen Besitzer gefunden, der auch gleichzeitig die Gaststätte „Birkenhof“ in Burow betreibt. Im Internet ist keine eigene Webseite von der Gutsschänke zu finden und auch auf der Seite des Birkenhofs wird sie nicht erwähnt. Also kann ich nichts zu den Öffnungszeiten vermelden, oder muss sogar aus der 3 Kneipentour eine 2 Kneipentour werden. Fragen über Fragen, ich werde mich diesbezüglich an den Besitzer wenden und das Ergebnis hier mitteilen.
Alles klar: Siehe Kommentar, auch der Link zur Gutsschenke ist jetzt O.K

12.04.2018
Fit machen für die neue Saison

Bei meiner Trainingsrunde am 12.04.2018 stellte ich fest, es ist an der Zeit, die Beschreibung auf meiner Webseite zu ergänzen, außerdem wurde ein kleiner Abstecher nach Neuglobsow gemacht, den auch von hier gibt es Neues zu berichten. Die Neuigkeiten aus Neuglobsow bitte im Abschnitt Ergänzungen der Radtour 1.1 Stechlinseeanschauen.
In Altglobsow ist der Bi0hof Kepos entstanden in dem auch ein Hofladen mit Cafe&Manufaktur  integriert ist. Wer sein Gemüse selbst auf dem Feld ernten möchte , oder Bio-Produkte kaufen möchte ist hier immer willkommen. Auch Kaffee und Kuchen ist zu empfehlen. Auf der Webseite des Biohofes ist alles ausführlich beschrieben.
Weiter in Burow werden wir auf die neu errichtete Info-Tafel am Dorfeingang aufmerksam. Interessant wie alle Info-Tafeln im Naturpark „Stechlin-Ruppiner Land“, es ist viel über das Dorf Burow zu erfahren.
Und dann eine kleine Sensation, bei Restaurierungsarbeiten in der Zernikower Kirche wurden übermalte Wandgemälde gefunden.

Wiederentdecktes Wandgemälde in der Zernikower Kirche.

Auch sonst ist ein Besuch der Kirche ein lohnendes Ziel, besonders im Sommer wenn man es mit dem Besuch eines Konzertes verbinden kann. Danach geht es Richtung Menz.

Ein Kommentar

  1. Hallo Herr Zillmann,
    Danke für Ihr Interesse und die Empfehlung. Das freut mich sehr.
    Es ist richtig das es keine eigene Seite für die Gastronomie auf Gut Zernikow gibt.
    Auf der Seite der Gutsanlage http://www.gut-zernikow.de gibt es aber auf der Startseite einen Button für „Schänke und Quartier“. Dort werden Sie direkt auf unsere Hotelseite http://www.birkenhof-stechlin.de weitergeleitet und zwar gleich auf den neu eingerichtete Zernikowteil (seit ca 4 Wochen). Vorher gab es dort auch schon Informatione, aber beiweite nicht so umfänglich.

    Dort finden Sie alle Informationen wie Preise, Öffnungszeiten, Kontaktdaten und Ansprechpartner.

    Ich freue mich auch sehr über einen Anruf!

    Mit besten Grüßen und einem DANKESCHÖN für ihre Empfehlung verbleibe ich
    aus dem abentlichen Burow
    Henry Engel

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.